Allgemeine Verkaufsbedingungen EMUCA

Artikel 1 Definitionen und Anwendungsbereich der vorliegenden Verkaufsbedingungen

1.1 In den vorliegenden Bestimmungen bezieht sich der Begriff "Kunde" auf ein Unternehmen, das die allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptiert hat.

1.2 "Vertrag" oder "Vertragsverhältnis" bezieht sich auf alle Vereinbarungen zwischen EMUCA, SRL und dem Kunden, deren Änderungen oder Ergänzungen, sowie alle Tätigkeiten zur Vorbereitung und Ausführung einer Vereinbarung.

1.3 Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für Bestellungen bei EMUCA, SRL.

1.4. Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen ersetzen und widerrufen alle ihnen entgegenstehenden allgemeinen Bedingungen und stellen die einzigen gültigen Bedingungen für Käufe bei EMUCA, SRL dar; allgemeine oder besondere Bedingungen des Kunden kommen nicht zur Anwendung.

1.5 Aufhebungen oder Änderungen der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen müssen ausdrücklich in den jeweiligen Auftragsbedingungen vermerkt sein.

1.6 Aufhebungen gelten jeweils nur für einen bestimmten Auftrag; der Kunde kann sie also nicht für frühere oder zukünftige Bestellungen geltend machen.

1.7 Bei Fragen zu den vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen oder bei Aufträgen kontaktieren Sie bitte das Handelsnetzwerk des Unternehmens EMUCA, SRL über das Kontaktformular auf unserer Internetseite oder die E-Mailadresse: emuca@emucaonline.com.


Artikel 2 Teilweise Unwirksamkeit

2.1 Falls eine der Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen für nichtig und unwirksam erklärt wird, so hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

2.2 Die rechtlich unwirksame Bestimmung wird durch eine neue Bestimmung ersetzt oder auf eine rechtlich zulässige Weise ausgelegt, welche der Absicht der ursprünglichen Bestimmung des Unternehmens EMUCA, SRL möglichst nahe kommt.


Artikel 3 Angebote, Onlinekatalog, Auftrag und Auftragsbestätigung

3.1 Angebote und Kostenvoranschläge im Namen oder in Vertretung des Unternehmens EMUCA, SRL sind stets unverbindlich und stellen lediglich eine Einladung zur Bestellung dar.

3.2 EMUCA stellt seinen Kunden einen Katalog mit all seinen Produkten und deren technischem Merkmalen (nachfolgend der "Katalog") zur Verfügung. EMUCA hat das Recht, diesen Katalog jederzeit um neue Produkte zu ergänzen oder Änderungen zu bereits existierenden Produkten aufzunehmen.

3.3 Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ab dem Moment, in dem EMUCA, SRL die Bestellung des Kunden erhält und werden mit Ausstellung und Übermittlung der Auftragsbestätigung an den Kunden als akzeptiert betrachtet.

3.4 Falls die Auftragsbestätigung durch EMUCA, SRL nicht mit dem Auftrag des Kunden übereinstimmt, gilt der Auftrag dennoch als bestätigt, es sei denn, der Kunde widerspricht der Auftragsbestätigung innerhalb von 24 Stunden ab Erhalt schriftlich; nach Ablauf dieser Frist gilt die Auftragsbestätigung durch EMUCA, SRL als vom Kunden akzeptiert.

Bei Bestellungen über unser Onlineportal gelten die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen ab der ausdrücklichen Zustimmung über das entsprechende Auswahlkästchen, welche zur Auftragserteilung erforderlich ist.

3.5 EMUCA, SRL macht möglichst genaue Angaben zu Preisen, Zahlen, Maßen, Gewicht und anderen Informationen, welche für EMUCA, SRL jedoch nicht bindend sind. Abweichungen können nicht ausgeschlossen werden.

3.6 Erfolgt zu einer Bestellung keine Auftragsbestätigung, so gilt die Rechnung als Auftragsbestätigung und als vollständiger und gültiger Vertrag.


Artikel 4 Lieferung an den Kunden

4.1. Für bestimmte Länder und Regionen bietet EMUCA, SRL ab einem festgelegten Mindestbestellwert eine kostenlose Lieferung an. In allen anderen Fällen erfolgt die Lieferung EX WORKS (Incoterms 2010), wobei die Ware im Lager des Unternehmens EMUCA, SRL in den Besitz des Kunden übergeht. Ab dort gehen somit alle Kosten und Risiken zu Lasten des Kunden. Die Lieferung gilt gemäß Artikel 9 der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen als erfolgt, sobald die Waren das Lager von EMUCA, SRL verlassen haben.

4.2 Ab Lieferung gemäß obigem Punkt gehen Kosten und Risiken für die Produkte zu Lasten des Kunden.

4.3. Lieferdaten gelten keinesfalls als verbindlich. Anmerkungen des Kunden bezüglich Lieferverzug werden von EMUCA, SRL genehmigt oder bestätigt. Falls EMUCA, SRL die Nichteinhaltung bestätigt, ist eine angemessene zusätzliche Lieferfrist einzuräumen.

4.4 Auch bei Überschreitung dieser zusätzlichen Lieferfrist hat der Kunde kein Recht auf Schadenersatz. Der Kunde hat erst dann ein Recht auf Vertragsauflösung, wenn die Lieferzeit so weit überschritten wurde, dass eine Pflicht zur Vertragserfüllung bei angemessener Betrachtung unzumutbar ist. Der Kunde hat nur dann ein Recht auf Vertragsauflösung, wenn diese zwingend erforderlich ist, wobei sich die Vertragsauflösung stets nur auf die vom Lieferverzug betroffenen Vertragsteile bezieht.

4.5 EMUCA, SRL ist jederzeit zu Teillieferungen berechtigt.

4.6 EMUCA, SRL liefert die Produkte an die vom Kunden angegebene Adresse bzw. beauftragt die entsprechende Lieferung.

4.7 Bei Produktlieferungen an die Adresse des Kunden sind Kosten für den Transport zum Kunden oder zu einem anderen Standort oder Werk des Unternehmens nicht im Kaufpreis enthalten. Kosten sind vom Kunden zu tragen.

4.8. Der Kunde akzeptiert die Produkte gemäß Vertragsverhältnis. Bei verweigerter oder verzögerter Annahme der gekauften Produkte hat EMUCA, SRL folgende Rechte:

a) Forderung der Pflichterfüllung durch den Kunden einschließlich Zahlung des Kaufpreises, gegebenenfalls zuzüglich Verzugszinsen. Ohne nachteilige Auswirkungen auf obiges Recht kann EMUCA, SRL die Waren selbst lagern und den Kunden darüber informieren, dass sie für ihn bereitstehen und dass der Kunde bei nicht erfolgter Annahme die Lagerkosten zu tragen hat.

b) Auflösung des Vertragsverhältnisses, sodass EMUCA, SRL die Waren an andere Kunden verkaufen kann.

c) Ohne nachteilige Auswirkungen auf die obigen Rechte hat EMUCA, SRL zudem das Recht auf Schadenersatz.

4.9 Falls sich der Kunde in Verzug befindet oder die Produkte nicht abnimmt, handelt es sich auch ohne eine entsprechende Mitteilung um eine Nichterfüllung der Vertragspflichten. In diesem Fall hat EMUCA, SRL das Recht, die Produkte auf Kosten und Risiko des Kunden zu lagern oder sie an andere Kunden zu verkaufen. Der Kunde zahlt den Kaufpreis zuzüglich Verzugszinsen und Kosten wie Lagerkosten oder entgangenen Gewinn durch den Verkauf an andere Kunden.

4.10 EMUCA, SRL hat das Recht, weitere Lieferungen an den Kunden bis zur Begleichung aller Forderungen gegenüber EMUCA, SRL aufzuschieben.


Artikel 5 Risiken und Transportkosten

5.1 Falls EMUCA, SRL die Produkte versandkostenfrei an die vom Kunden angegebene Adresse liefert, ist dies entsprechend in der Rechnung aufgeführt. EMUCA, SRL beauftragt den entsprechenden Transport, übernimmt jedoch keinerlei Haftung für das Ergebnis des Transports einschließlich Schäden an Produkten und Dritten.

5.2 EMUCA, SRL führt die Frachtkosten in der Rechnung auf.

5.3 Im Zusammenhang mit dem Transport hat der Kunde folgende Pflichten:

a) Erwerb der erforderlichen Zulassungen und Genehmigungen für den Export in Länder außerhalb der EU oder in Länder, in denen keine Umsatzsteuer anfällt.

b) Übernahme aller Verlust- und Schadensrisiken für die Vertragsprodukte, sobald diese das Lager der EMUCA, SRL verlassen haben.

c) Zahlung von Zusatzkosten, falls die Ware nicht innerhalb der vorhergesehenen Frist eintrifft, nicht angenommen werden kann oder der Kunde falsche Informationen angibt.


Artikel 6 Reklamationen bei Lieferungen an den Kunden

6.1 Der Kunde muss die von EMUCA, SRL gelieferten Produkte nach Erhalt unverzüglich und sorgsam prüfen. Mängel sind EMUCA, SRL schriftlich und innerhalb von maximal sieben Tagen ab Erhalt der Ware mitzuteilen, sofern der MANGEL bereits auf dem Lieferschein des SPEDITEURS vermerkt wurde. Falls der Mangel nicht auf dem Lieferschein vermerkt wurde, LIEGT DIE FRIST bei 24 Stunden. Für versteckte Mängel gilt eine Frist von 30 Tagen.

6.2 Falls EMUCA, SRL die Reklamation für berechtigt befindet, hat EMUCA, SRL die Wahl, eine Nachbesserung vorzunehmen oder die mangelhaften Produkte zu ersetzen, wobei dem Kunden keinerlei finanzielle Entschädigung zusteht.

6.3 Falls EMUCA, SRL Mängel an seinen Produkten feststellt, kann das Unternehmen den Kunden auffordern, den Verkauf der betroffenen Produkte unverzüglich einzustellen. Der Kunde hat keinerlei Reklamationsansprüche, falls EMUCA, SRL die Reklamation nicht prüfen kann.

6.4 Bei Nichterfüllung einer seiner Pflichten gegenüber EMUCA, SRL kann der Kunde keinerlei Reklamationsansprüche gegenüber EMUCA, SRL geltend machen. Der Kunde leistet die von EMUCA, SRL zur Prüfung der Reklamation verlangte Hilfe.

6.5 Eine Rückgabe der Produkte ist dem Kunden erst nach der schriftlichen Zustimmung durch EMUCA, SRL gestattet. Kosten und Risiko des Transports gehen stets zu Lasten des Kunden. Für die Rückgabe fällt ein Mindestbetrag von 25 Euro an. EMUCA, SRL trägt die Rücksendungskosten lediglich bei zulässigen pünktlich und korrekt vorgebrachten Reklamationen, sofern zuvor die Zustimmung seitens EMUCA, SRL erfolgte. Falls die Produkte zum Reklamationsdatum weiterhin durch EMUCA, SRL verkauft werden können, liegt der erstattete Betrag bei einer Rücksendung innerhalb von spätestens 3 Monaten ab Lieferung bei 100%, bei einer Rücksendung später als 3 Monate nach Lieferung bei 50% des Preises. EMUCA, SRL behält sich jedoch in beiden Fällen das Recht zum Abzug von 3% des Betrags vor, falls das Produkt nicht in einwandfreiem Zustand eintrifft.

6.6 EMUCA, SRL haftet unter keinerlei Umständen bei Reklamationen bedingt durch den unangemessenen Gebrauch der gelieferten Produkte oder deren Veränderung ohne eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung. Beim Weiterverkauf der von EMUCA, SRL gelieferten Produkte trägt der Kunde selbst die Verantwortung dafür, seine Kunden über diesen Umstand sowie Zweck und Einschränkungen der Produkte bzw. deren Nichteignung für den Verkehr zu informieren, da er EMUCA, SRL bei entsprechenden Reklamationen schadlos zu halten hat.


Artikel 7 Preise, Gebühren und Kosten

7.1 EMUCA, SRL kann unter anderem die Preise der Produkte ändern, wenn sich zwischen Angebot und endgültiger Zahlung bedeutsame Preisänderungen, beispielsweise bedingt durch Wechselkursschwankungen, Lohnänderungen oder Preisänderungen bei Rohstoffen, Halbfertigprodukten, Verpackungsmaterial usw., ergeben.

7.2 Die Preise von EMUCA, SRL beinhalten weder Umsatzsteuer noch Zölle oder sonstige Kosten. Diese Kosten gehen alleinig zu Lasten des Kunden.

7.3 Sofern nichts anderes angegeben ist, verstehen sich die Preise gemäß Punkt 4.1 EX WORKS.


Artikel 8 Zahlung

8.1 Sofern keine anderslautenden schriftlichen Vereinbarungen vorliegen, erfolgt die Zahlung entsprechend der mit dem Kunden bei Bestellung getroffenen Vereinbarung per Bankeinzug, Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.

8.2 EMUCA, SRL behält sich das Recht vor, die Rechnung in elektronischer Form an den Kunden zu übermitteln. Der Kunde akzeptiert diese Form der Übermittlung.

8.3 EMUCA, SRL behält sich das Recht vor, bei hohen Rechnungsbeträgen einen Wertschein zu verlangen.

8.4 EMUCA, SRL kann vom Kunden auch nach Abschluss des Kaufvertrags Zahlungssicherheiten wie Bankgarantien verlangen. EMUCA, SRL kann die Lieferung gegebenenfalls bis zur Vorlage der Garantie zurückhalten.

8.5 Falls eine Rechnung bei Fälligkeit nicht beglichen ist, verlangt EMUCA, SRL die Begleichung aller offenen Rechnungen. Zahlung muss vor Lieferung der bestätigten Bestellung erfolgen. Bei nicht erfolgter Zahlung zum Fälligkeitsdatum kann EMUCA, SRL die Rückgabe der Lieferung verlangen; hierzu ist kein Einschreiben erforderlich. Bei nicht erfolgter Zahlung kann EMUCA, SRL vom Kunden die Rückgabe der Ware oder die sofortige und vollständige Zahlung verlangen.

8.6 Rechnungen müssen zum Fälligkeitsdatum ohne weitere Aufforderung beglichen werden. Ab Fälligkeit der Rechnung/en werden Verzugszinsen erhoben. Die Verzugszinsen des Kunden entsprechen den Zinsen gemäß Gesetz 3/2004, vom 29. Dezember, welches Maßnahmen zur Bekämpfung des Verzugs im Handel regelt. Zusätzlich sind die durch den Verzug verursachten Verwaltungskosten zu begleichen.

Falls die Zahlung bei Fälligkeit nicht erfolgte, werden dem Kunden zusätzliche Verwaltungskosten berechnet.

8.7 Eine Reklamation berechtigt den Kunden weder zum Rückbehalt des gesamten oder teilweisen Rechnungsbetrags, noch zu Schadenersatz. Eine Reklamation berechtigt nicht zur Verweigerung der Zahlung einer oder mehrerer Rechnungen, sofern bis zur Fälligkeit kein Beweis für den Mangel eingebracht und ordnungsgemäß durch EMUCA, SRL bestätigt wurde. Einspruch gegen eine Rechnung muss innerhalb der gesetzlichen Frist per Einschreiben mit Rückschein an EMUCA, SRL erfolgen. Mit Ablauf der Frist erlischt die Verantwortung des Unternehmens EMUCA, SRL für die gelieferte Ware.


Artikel 9 Eigentumsvorbehalt

9.1 Ohne nachteilige Auswirkungen auf den vorhergehenden Punkt behält sich EMUCA, SRL bis zur vollständigen Erfüllung der Zahlungspflicht durch den Kunden das vollständige Eigentumsrecht an der Ware vor; der Kunde gilt bis zu diesem Zeitpunkt lediglich als Besitzer.

9.2 Der Kunde muss die Waren in seinem Besitz als alleiniges Eigentum des Unternehmens EMUCA, SRL kennzeichnen. Waren, bei denen die Kennzeichnung Zweifel über den Eigentumsvorbehalt zulässt, gelten automatisch als Eigentum des Unternehmens EMUCA, SRL.

9.3 Der Kunde verpflichtet sich zu Abschluss und Aufrechterhaltung entsprechender Versicherungen, die die Waren in seinem Besitz gegen Verlust und Zerstörung versichern.

9.4 Bei nicht erfolgter oder verspäteter Zahlung der Waren durch den Kunden kann EMUCA, SRL die Waren im Besitz des Kunden zurückholen. Hierzu räumt der Kunde EMUCA, SRL ein unwiderrufliches Zutrittsrecht zu seinen Firmengebäuden ein.


Artikel 10 Vertragsauflösung

10.1 EMUCA, SRL kann das Vertragsverhältnis in nachstehenden Fällen jederzeit vorzeitig mit sofortiger Wirkung und ohne nachteilige Auswirkungen auf sein Recht auf Schadenersatz und Nachteilsausgleich beenden:

a) Der Kunde meldet Insolvenz an, kann seine Schulden bei Fälligkeit nicht begleichen, wird allgemein zahlungsunfähig oder tritt seine Rechte an Gläubiger ab.

b) Der Kunde zahlt geschuldete Beträge nicht.

c) Der Kunde erfüllt seine Pflichten und Zusicherungen gemäß der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen oder der anwendbaren Gesetze gar nicht oder verspätet.

10.2 Über die Vertragsauflösung kann EMUCA, SRL den Kunden über ein beliebiges Kommunikationsmittel mit Zustellnachweis informieren. Die Vertragsauflösung erlangt mit Zustellung automatisch Gültigkeit. EMUCA, SRL behält sich auch nach Vertragsauflösung ohne nachteilige Auswirkungen auf den vorhergehenden Punkt das Recht vor, die sofortige und vollständige Zahlung aller Beträge, die der Kunde dem Unternehmen EMUCA, SRL schuldet, einzufordern und die vom Kunden an EMUCA, SRL als Zahlungssicherheit ausgestellten Garantien einzulösen.

10.3 Der Kunde hat infolge der Vertragsauflösung keinerlei Anspruch auf Schadenersatz.

10.4 EMUCA, SRL hat das Recht, bereits gelieferte Produkte zurückzuholen. Zu diesem Zweck dürfen EMUCA, SRL und dessen Bevollmächtigte die Firmenanlagen und -Gebäude des Kunden betreten, um die Waren in Besitz zu nehmen. Der Kunde ist verpflichtet, die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen, um EMUCA, SRL die Ausübung seiner Rechte zu ermöglichen. Zudem erlangen alle noch ausstehenden Rechnungen des Unternehmens EMUCA, SRL an den Kunden Fälligkeit und sind somit unverzüglich zu begleichen.


Artikel 11 Haftungsbeschränkung

11.1 In Übereinstimmung mit den übrigen Bestimmungen dieses Punktes beschränkt sich die Haftung für Mängel des Unternehmens EMUCA, SRL explizit auf die Fälle in Abschnitt 6. Somit haftet EMUCA, SRL bei der Lieferung der Waren unter keinerlei Umständen für (zusätzliche oder auch indirekte) Schäden und ist dementsprechend auch nicht zur Leistung von Schadenersatz bei Geschäftsunterbrechungen, entgangenem Gewinn, persönlichen Schäden, Schäden durch Reklamationen Dritter an den Kunden oder sonstigen Schäden jeglicher Form verpflichtet.

11.2 In Übereinstimmung mit Abschnitt 14 beschränkt sich die Haftung gegenüber dem Kunden unabhängig vom jeweiligen Haftungsgrund auf den Rechnungsbetrag der von EMUCA, SRL an den Kunden gelieferten reklamierten Produkte. Mehrere zusammenhängende Vorfälle werden als ein Vorfall betrachtet.

11.3 EMUCA, SRL haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung des gelieferten Produkts oder dessen Verwendung für einen ungeeigneten Zweck durch den Kunden entstehen. EMUCA, SRL übernimmt keinerlei Garantie für die Artikel, deren Verkaufstauglichkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck.

11.4 EMUCA, SRL haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die durch Handlungen oder Unterlassungen des von EMUCA, SRL beauftragten Personals oder anderer Personen, deren Leistungen EMUCA, SRL in Anspruch nahm, entstehen.

11.5 Der Kunde verpflichtet sich zur Schadloshaltung des Unternehmens EMUCA, SRL gegenüber Dritten, die Schadenersatz für durch die von EMUCA, SRL an den Kunden gelieferten Waren verursachte Schäden oder Nachteile fordern.

11.6 EMUCA, SRL haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die durch falsche oder unvollständige Informationen seitens des Kunden entstehen.

11.7 EMUCA, SRL haftet nicht für direkte, indirekte, körperliche oder materielle Schäden, die durch den falschen Gebrauch der gelieferten Produkte entstehen.

11.8 EMUCA, SRL versucht defekte Artikel im Rahmen seiner Möglichkeiten und nach eigenem Ermessen zu ersetzen.

11.9 EMUCA, SRL behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den Artikeln in seinen Prospekten vorzunehmen.


Artikel 12 Höhere Gewalt

12.1 Falls EMUCA, SRL ein Vertragsverhältnis aufgrund vorübergehender oder permanenter Umstände höherer Gewalt nicht aufrechterhalten kann, hat das Unternehmen das Recht, das Vertragsverhältnis ohne die Pflicht zur Leistung von Schadenersatz ganz oder teilweise schriftlich und ohne gerichtlichen Beschluss zu beenden, ohne dass sich dies nachteilig auf die Forderung gegenüber dem Kunden für vor dem Umstand höherer Gewalt oder der Vertragsunterbrechung durch EMUCA, SRL erbrachte Leistungen auswirkt. Während einer Vertragsunterbrechung hat EMUCA, SRL das Recht, den Vertrag ganz oder teilweise aufzulösen.

12.2 Der Begriff "höhere Gewalt" bezieht sich auf Umstände, unter denen EMUCA, SRL vorübergehend oder dauerhaft nicht in der Lage ist, seine Vertragspflichten zu erfüllen; hierunter fallen beispielsweise Handlungen der Regierung, Streiks oder ähnliche Umstände, die es EMUCA, SRL bei angemessener Betrachtung vorübergehend oder dauerhaft unmöglich machen, seine Vertragspflichten gegenüber dem Kunden zu erfüllen.


Artikel 13 Geistiges Eigentum, Copyright und Vertraulichkeit

13.1 Dem Kunden ist es untersagt, die Angaben von Marken, Handelsnamen, Patenten oder sonstigen Rechten des Unternehmens EMUCA, SRL sowie Angaben zu Eigentumsvorbehalt und Vertraulichkeit auf den gelieferten Produkten zu ändern oder zu entfernen oder die Produkte bzw. einzelne Produktteile zu verändern oder zu kopieren.

13.2 EMUCA, SRL übernimmt keinerlei Haftung für die Verletzung von Rechten am geistigen oder gewerblichen Eigentum Dritter, die durch Änderungen an den gelieferten Produkten ohne die Zustimmung seitens EMUCA, SRL entstehen.

13.3 Der Kunde verpflichtet sich ab dem ersten Kontakt zwischen EMUCA, SRL und dem Kunden, alle Dokumente und/oder Informationen, die er von EMUCA, SRL in direkter oder indirekter Weise erhält, bis zur Vertragsausführung und darüber hinaus streng vertraulich zu behandeln.

13.4 Eine Verletzung dieser BEDINGUNG berechtigt EMUCA, SRL zur Vertragsauflösung aufgrund einer Nichterfüllung der Vertragspflichten. Falls der Kunde seine Geheimhaltungspflicht vor Vertragsabschluss oder nach Vertragsausführung verletzt, verpflichtet er sich zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von 10.000 Euro an EMUCA, SRL.


Artikel 14 Datenschutz

Der Kunde verpflichtet sich im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit EMUCA, SRL zur strikten Einhaltung des geltenden Organgesetzes zum Schutz personenbezogener Daten sowie der übrigen anwendbaren und geltenden nationalen und internationalen Gesetze und deren Ausführungsbestimmungen.

In Übereinstimmung mit dem Organischen Gesetz 15/1999, zum Schutz personenbezogener Daten, möchten wir Sie darüber informieren, dass EMUCA, SRL die von Ihnen übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und Bestellung und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet. Wir speichern die Kontaktinformationen zu Ihnen oder Ihrem Unternehmen für gegenwärtige und zukünftige Vertragsverhältnisse in unserer Adressdatenbank.

Wir senden Ihnen für Sie interessante Informationen zu unseren Produkten oder Angeboten über unterschiedliche Medien, auch über elektronische Medien. Ebenso und um Ihre ausdrückliche Zustimmung können Ihre Daten zum selben Zweck auch an andere Unternehmen des Konzerns EMUCA übermittelt werden.

Sie können Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung oder Einspruch jederzeit gegenüber dem Eigentümer der Datenbank, EMUCA, SRL, persönlich oder durch ein Schreiben an folgende Adresse ausüben: EMUCA, SRL, Via Messico, 80 - 35127 Padova oder per E-Mail an emuca@emucaonline.com. Geben Sie hierzu bitte das Recht, welches Sie ausüben möchten, an und fügen Sie einen Identitätsnachweis in Kopie bei.

Zur stetigen Aktualisierung unserer Datenbank bitten wir Sie, Adressänderungen oder die Einstellung der Unternehmenstätigkeit an die obige Adresse zu melden, damit wir die Daten entsprechend ändern oder löschen können.


Artikel 15 Anwendbares Recht / Streitigkeiten

Für Streitigkeiten und/oder Unstimmigkeiten zwischen EMUCA, SRL und dem Kunden unterstellen sich die Parteien der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte der Stadt Padova und alleinig dem italienischen Recht und verzichten ausdrücklich auf eigene Gerichtsbarkeiten oder anwendbare Gesetze.


Artikel 16 Verzicht

Ein Verzicht seitens EMUCA, SRL auf die Einforderung der Pflichterfüllung durch den Kunden stellt keinesfalls den Verzicht auf Ansprüche bei zukünftiger Nichterfüllung dar.

Der Kunde bestätigt, die allgemeinen Verkaufsbedingungen des Unternehmens EMUCA, SRL zu kennen und als vollständigen Vertragsbestandteil zu akzeptieren.